Erschienen: 01.01.2014 Abbildung von Schubert / Wirth | Landesbesoldungsrecht für Nordrhein-Westfalen | Loseblattwerk mit 104. Aktualisierung | 2019 | Kommentar

Schubert / Wirth

Landesbesoldungsrecht für Nordrhein-Westfalen

Kommentar

lieferbar, ca. 10 Tage

99,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

Bei Kauf der Aktualisierungen für 12 Monate ab Kaufdatum. Danach jederzeit kündbar.
Es fallen zusätzliche Versandkosten an.

 

259,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

Wir liefern nur das Basiswerk.
Es können Versandkosten anfallen.

 

Kommentar

Loseblattwerk mit 104. Aktualisierung 2019. Loseblatt. Rund 3126 S. In 3 Ordnern

Verlag W. Reckinger. ISBN 978-3-7922-0151-0

Stand: Februar 2019

Format (B x L): DIN A5

Gewicht: 4700 g

Produktbeschreibung

Der Kommentar vereint alle besoldungsrechtlichen Vorschriften und ermöglicht so einen schnellen Zugriff für die Praxis. Er enthält alle Vorschriften, Bestimmungen und Gesetze zum Besoldungerecht des Landes Nordrhein-Westfalen mit ausführlichen Erläuterungen.

 

Die laufende Aktualisierung erfolgt durch Ergänzungslieferungen. Das Werk wird somit regelmäßig auf den neuesten Stand der Gesetzgebung und der Rechtsprechung gebracht.

 

Die Berücksichtigung des Dienstrechtsanpassungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen vom 16. Mai 2013 und der ersten Ausführungshinweise des Finanzministeriums NRW bildete den Hauptteil der 98. Ergänzungslieferung (Stand September 2013).

 

Das Gesetz sieht die Überführung und gleichzeitige Änderung des bisherigen Bundesbesoldungsgesetzes in Landesrecht vor und enthält entsprechende Übergangsregelungen und Änderungen weiterer besoldungs- und dienstrechtlicher Vorschriften.

 

Ein weiterer Schwerpunkt der Lieferung war mit dem Gesetz zur Anpassung der Dienst- und Versorgungsbezüge 2013/2014 sowie zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften vom 16. Juli 2013 gegeben. Dieses Gesetz enthält neben Änderungen des Landesbesoldungsgesetzes und weiterer besoldungsrechtlicher Regelungen auch das Besoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetz 2013/2014 Nordrhein-Westfalen.

 

Berücksichtigt wurde ferner das Gesetz zur Errichtung des Landesamtes für Finanzen und zur Änderung weiterer Gesetze vom 16. Juli 2013, mit dem das Landesbesoldungsgesetzerneut geändert wurde. Aktualisiert worden sind zudem sonstige beamten- und besoldungsrechtliche Sondervorschriften wie das Landesbeamtengesetz, das Abgeordnetengesetz und die Landeszulagenverordnung.

 

In den Rechtsprechungsteil wurde ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 30. Juni 2011 aufgenommen, das sich mit der Frage der Zulässigkeit von gebündelten Dienstposten befasst.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...