Erschienen: 08.10.2012 Abbildung von Schröder / Grunwald / Clausen | Klimavorhersage und Klimavorsorge | 2012 | 16

Schröder / Grunwald / Clausen

Klimavorhersage und Klimavorsorge

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2012. Buch. xviii, 493 S. 5 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-642-62786-6

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 773 g

Produktbeschreibung

Die Variabilität des Klimas und seine wahrscheinliche Beeinflussung durch den Menschen lässt weitreichende Rückwirkungen auf Mensch und Umwelt erwarten. Bisherige Erkenntnisse und Projektionen der Klima- und Klimafolgenforschung haben zur Formulierung internationaler Reduktionsverpflichtungen der Emission treibhauswirksamer Gase geführt. Ein breites Spektrum von Handlungsoptionen ist in der Diskussion. Die Legitimation entsprechender Optionen ist allerdings strittig: Dies gilt einmal für das Maß an Unsicherheit hinsichtlich klimatologischer Abschätzungen, zum anderen gilt dies für die fortdauernde Diskussion weniger der Ursachen als vielmehr der Folgen eines globalen Klimawandels und um Konzeptionen und Praxis adäquater Eingriffsregelungen. Die vorliegende Studie widmet sich vor dem Hintergrund der Vorhersageunsicherheit und des Vorsorgegedankens einer Beurteilung der in der Klimadebatte vorgebrachten Argumentationen und Grundsätze für ein angemessenes, rationales Klimahandeln. Die Empfehlungen zu einem akzeptablen Umgang mit der Klimaproblematik sind das Ergebnis einer interdisziplinären Forschungsarbeit der Projektgruppe "Klimavorhersage und Klimavorsorge" an der Europäischen Akademie.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...