Erschienen: 15.12.1989 Abbildung von Schreuder | Rechnergestützte Konstruktionsarbeit | 1989 | Humane und wirtschaftliche Ges... | 24

Schreuder

Rechnergestützte Konstruktionsarbeit

Humane und wirtschaftliche Gestaltung von Organisation, Technik und Qualifikation

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1989. Buch. vii, 183 S. 16 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-540-51660-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 261 g

Das Werk ist Teil der Reihe: fir+iaw Forschung für die Praxis; 24

Produktbeschreibung

Der zunehmende Einfluß der Informatik auf die menschliche Arbeit führt zu neuen Anforderungen sowohl an die Arbeitenden als auch an die Gestalter der Arbeit selbst. Insbesondere dem Wandel geistiger Arbeit, beispielsweise der Konstruktionsarbeit, kommt hier eine entscheidende Bedeutung zu. Zur Realisierung ökonomischer und menschengerechter rechnergestützter Konstruktionsarbeitssysteme bilden sowohl Organisation als auch Technik (insbesondere Software) sowie Qualifikation die drei stets zu berücksichtigenden Gestaltungsdimensionen. Basierend auf einem ganzheitlichen Ansatz werden im Rahmen dieser Arbeit für alle potentiellen "Konstruktionsarbeitgestalter", also u.a. betriebliche Entscheidungsträger, Software-Entwickler und Bildungsträger, Empfehlungen zu einer entsprechenden Gestaltung von Aufbau-, Ablauf- und Arbeitsorganisationsformen, der einzusetzenden Software und von Maßnahmen für eine "vollständige Qualifizierung" zusammengestellt. Die Umsetzbarkeit dieser theoretischen Ansätze in CAD-Standard-Software, bei der Planung und Einführung von CAD in Produktionsunternehmen, sowie zur Entwicklung und Durchführung von entsprechenden CAD-Schulungsmaßnahmen wird abschließend anhand konkreter Praxisbeispiele aufgezeigt.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...