Erschienen: 01.09.2004 Abbildung von Schrep | Jenseits der Norm | 2004 | Reportagen über Grenzgänger un...

Schrep

Jenseits der Norm

Reportagen über Grenzgänger und Außenseiter in Deutschland

lieferbar (3-5 Tage)

2004. Buch. 192 S. 18 s/w-Abbildungen. Softcover

ISBN 978-3-7776-1320-8

Format (B x L): 13 x 21 cm

Gewicht: 253 g

Produktbeschreibung

In seinem neuen Buch beschreibt Bruno Schrep menschliche Schicksale, die außergewöhnlich sind, jenseits der Norm liegen. In den 17 Reportagen betritt er wieder ungewöhnliche Lebenswelten:

- Da schmettert der Opernsänger seine Arien nicht mehr auf der Bühne des St. Petersburger Theaters, sondern ruiniert seine Stimme in der Hamburger Fußgängerzone.
- Da legt ein Zivildienstleistender seinen schwerstbehinderten Pflegling in einen Abfallcontainer. Nils Stötzer stirbt im Müll, eingewickelt in Plastiksäcke und mit verklebtem Mund.
- Da verletzt die blonde Hure aus Berlin ein Tabu: Sie erfüllt die erotischen Wünsche von Behinderten. Sie fasst Menschen an, bei deren bloßem Anblick sich andere wegdrehen. Sie weiß, was Krüppeln und Menschen im Rollstuhl häufig fehlt: menschliche Wärme, Nähe, Gesprächsbereitschaft. "Das ist etwas, was ich geben kann", sagt Maria.

Hans Leyendecker von der Süddeutschen Zeitung schreibt im Vorwort: "Die Welt in den Reportagen des Bruno Schrep ist Entdeckung, nicht Erfindung. Ein Buch über das Leben, ein wichtiges Buch."

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...