Erschienen: 30.09.2011 Abbildung von Schrenck-Notzing | Physikalische Phänomene des Mediumismus - Studien zur Erforschung der telekinetischen Vorgänge | 1., Nachdruck der Originalausgabe von 1920 | 2011 | Eine Forschung über die Teleki...

Schrenck-Notzing

Physikalische Phänomene des Mediumismus - Studien zur Erforschung der telekinetischen Vorgänge

Eine Forschung über die Telekinese, den Spiritismus und seine Medien

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

Buch. Softcover

1., Nachdruck der Originalausgabe von 1920. 2011

232 S.

Severus Verlag. ISBN 978-3-86347-166-8

Format (B x L): 15,5 x 22 cm

Produktbeschreibung

Telekinese, die Fähigkeit, unbewegte Gegenstände allein durch mentale Kraft zu bewegen, und Medien, die Vermittler zwischen Gegenwart und Jenseits, bilden den Hauptgegenstand des Mediumismus, einer speziellen Form des Spiritismus. Albert Freiherr von Schrenck-Notzing unternimmt in diesem bereits 1920 erstmalig veröffentlichten Werk den Versuch, sich diesem Phänomen auf wissenschaftlicher Basis zu nähern. Als praktischer Arzt mit Doktortitel stellt er Berichte über etliche Versuche zusammen, denen auch Gelehrte beiwohnten. Die Protokolle gehen akribisch ins Detail; anschaulich lassen sie dabei den Leser an den Vorbereitungen und Beobachtungen teilhaben. Die Berichte über verschiedene Beobachtungen an unterschiedlichen Medien führen zu überraschenden Ergebnissen und bieten einen ganz neuen Einblick in den Spiritismus.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...