Erschienen: 24.04.2013 Abbildung von Schrenck-Notzing | Physikalische Phänomene des Mediumismus - Eine Forschung über die Telekinese, den Spiritismus und seine Medien | 2013

Schrenck-Notzing

Physikalische Phänomene des Mediumismus - Eine Forschung über die Telekinese, den Spiritismus und seine Medien

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2013. Buch. 228 S. Softcover

Severus Verlag. ISBN 978-3-86347-510-9

Format (B x L): 15,5 x 22 cm

Produktbeschreibung

Albert Freiherr von Schrenck-Notzing gilt als einer der bedeutendsten Pioniere auf dem Gebiet der Parapsychologie. Durch die Gründung der Psychologischen Gesellschaft und seinen Experimenten zur Hypnose und Telekinese machte Schrenck-Notzing die Parapsychologie in Deutschland bekannt.
Der Mediziner unternimmt in diesem Werk den Versuch, sich dem Phänomen der Telekinese auf wissenschaftlicher Basis zu nähern. Telekinese und Medien, die Vermittler zwischen dem Diesseits und dem Jenseits, bilden den Hauptgegenstand des Mediumismus, einer speziellen Form des Spiritismus. Die Berichte über seine Beobachtungen an unterschiedlichen Medien führen zu überraschenden Ergebnissen und bieten einen ganz neuen Einblick in dieses Spezialgebiet.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...