Erschienen: 31.12.1987 Abbildung von Schreiber | IG Farben - die unschuldigen Kriegsplaner | 2., veränderte Aufl | 1987 | Profit aus Krisen, Kriegen und...

Schreiber

IG Farben - die unschuldigen Kriegsplaner

Profit aus Krisen, Kriegen und KZs

lieferbar, ca. 10 Tage

2., veränderte Aufl 1987. Buch. 242 S. Softcover

Mediengruppe Neuer Weg. ISBN 978-3-88021-159-9

Format (B x L): 12.5 x 18.5 cm

Gewicht: 239 g

Produktbeschreibung

Profit aus Krisen, Kriegen und KZs - Geschichte eines deutschen Monopols. Wie die Großkonzerne die Faschisten hochpäppelten, in die Regierung hievten, KZs und den Krieg planten, ihn verloren und sich danach erneut etablierten. Mit Dokumenten, Fotos und Faksimiles. IG Farben - mit diesem Namen waren Kriegsrüstung und Ausplünderung fremder Völker, waren brutalste Ausbeutung, Betrug und Terror verbunden. Eng verknüpft war damit aber auch der Widerstand gegen die Machenschaften des Chemiekonzerns und seine Nachfolger heute.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...