Erschienen: 19.06.2001 Abbildung von Die Schranken des freien Warenverkehrs in der EG | 2001 | Systematik und Zusammenwirken ... | 253

Die Schranken des freien Warenverkehrs in der EG

Systematik und Zusammenwirken von Cassis-Rechtsprechung und Art. 30 EG-Vertrag

lieferbar, ca. 4 Wochen

2001. Buch. 310 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-7890-7263-5

Format (B x L): 15,4 x 22,7 cm

Gewicht: 464 g

Produktbeschreibung

Für die Integration neuer Mitgliedstaaten hoch aktuell, bereitet das Werk den gemeinschaftlichen Besitzstand zur Warenverkehrsfreiheit umfassend auf und bietet eine bislang fehlende, leicht handhabbare Prüfungssystematik für alle denkbaren Konfliktfälle. Darin liegt sein besonderer Ertrag für die Praxis des Gemeinschaftsrechts.
Der Autor sichtet und kategorisiert verläßlich die voluminös und unüberschaubar gewordene Rechtsprechung und Literatur im Spannungsfeld zwischen der Freiheitsgarantie des Art. 28 und den Regelungsvorbehalten zugunsten der Mitgliedstaaten in Art. 30 EGV. Die Leitentscheidungen 'Dassonville', 'Cassis' und 'Keck' werden zu einem schlüssigen Gesamtkonzept des freien Warenverkehrs zusammengeführt. Ergänzt wird die Darstellung durch eine Untersuchung der Quellen sogenannter zwingender Erfordernisse, die weitere einzelstaatliche Regelungsspielräume im Bereich des Freiverkehrsgrundsatzes eröffnen.
Insgesamt liegt eine dogmatisch fundierte, neue Gesamtschau des für den Binnenmarkt elementaren Themas vor.
Der Autor ist Europarechtler der Hamburger Schule und seit gut einem Jahr Rechtsanwalt in einer einschlägig tätigen Anwaltskanzlei.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...