Erschienen: 09.04.2019 Abbildung von Schramm / Matthes / Schemer | Emotions Meet Cognitions | 2019 | Zum Zusammenspiel von emotiona...

Schramm / Matthes / Schemer

Emotions Meet Cognitions

Zum Zusammenspiel von emotionalen und kognitiven Prozessen in der Medienrezeptions- und Medienwirkungsforschung

2019. Buch. x, 142 S. 1 s/w-Abbildung, 3 Farbtabellen, Bibliographien. Softcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-25962-4

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 206 g

Produktbeschreibung

Anlässlich des 60. Geburtstags von Werner Wirth nehmen die Autorinnen und Autoren in dieser Festschrift jüngere theoretische Entwicklungen und empirische Befunde der Rezeptions- und Wirkungsforschung zum wechselseitigen Einfluss von Emotionen und Kognitionen in den Blick. Die ausgewiesenen Expertinnen und Experten – gleichzeitig langjährige Wegbegleiter Werner Wirths – widmen sich schlaglichtartig prominenten Forschungsfeldern, die Werner Wirth intensiv und nachhaltig bearbeitet hat. Der Inhalt - Einfluss von Emotionen auf Meinungsbildung und Wissensklüfte - Infotainment – Unterhaltung – Involvement – Presence - Mobile Medien – Methoden – Werbung – Wein! Die Zielgruppen - Forschende, Lehrende und Studierende aus der Kommunikationswissenschaft und Medienpsychologie - Vertreterinnen und Vertreter der Medienbranche, die sich für die emotionale Verarbeitung und Wirkung von Medieninhalten interessieren Die HerausgeberProf. Dr. Holger Schramm, Institut Mensch-Computer-Medien der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.Prof. Dr. Jörg Matthes, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien.Prof. Dr. Christian Schemer, Institut für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...