Erschienen: 30.06.2010 Abbildung von Schramke | Kybernetische Szenografie | 2010 | Charles und Ray Eames - Ausste... | 3

Schramke

Kybernetische Szenografie

Charles und Ray Eames - Ausstellungsarchitektur 1959 bis 1965

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2010. Buch. 186 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1508-1

Format (B x L): 14 x 22,5 cm

Gewicht: 281 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Szenografie & Szenologie; 3

Produktbeschreibung

Anfang der 1960er Jahre setzten Charles und Ray Eames ihre Ausstellungsarchitektur gezielt als Mittel zur Gestaltung von Raum, Zeit und Kommunikation ein. Durch Umsetzung zeitgenössischer kybernetischer Erkenntnisse zum Informationstransport und durch die Anwendung ausgewählter Ergebnisse aus Wahrnehmungsphysiologie, -psychologie und Kognitionswissenschaften prägten sie die Raumproduktion und Rezipientensituation am Beginn des Zeitalters der Informatik und Digitalisierung.
Sandra Schramke zeigt, wie die Eames von 1959 bis 1965 neue Maßstäbe für kalkulierbare Informationsstrukturen etablierten und warum sie als Vorläufer einer modernen Szenografie multimedialer Ausstellungsgestaltung gelten können.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...