Erschienen: 31.12.2007 Abbildung von Schrader | 'Si gira!' - Literatur und Film in der Stummfilmzeit Italiens | 2007 | Literatur und Film in der Stum... | 154

Schrader

'Si gira!' - Literatur und Film in der Stummfilmzeit Italiens

Literatur und Film in der Stummfilmzeit Italiens. Zugleich Habil. Universität Leipzig 2006

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2007

X, 327 S.

Carl Winter. ISBN 978-3-8253-5360-5

Format (B x L): 16,5 x 24,5 cm

Gewicht: 690 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Reihe Siegen; 154

Produktbeschreibung

Das neue Medium des Films erobert fast zeitgleich mit der ästhetischen Moderne das kulturelle Feld Italiens. Indem die in Italien sehr resistente Ewigkeitsfiktion der Hochkultur auf den Aktualitätsanspruch der neuen Massenkultur stößt, entbrennt ein Wettstreit um die Kultur und ihre Medien; die Positionen von Literatur und Film werden hart umkämpft.
Die Monografie gibt Aufschluss darüber, wie in den Kultur- und den bis heute weitgehend unerschlossenen Filmzeitschriften Kultur, Literatur und Film im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts diskursiviert werden. Darüber hinaus beschreibt sie den Reflex des Films auf die künstlerische Tätigkeit: 1914 verfasst Gabriele d'Annunzio die Zwischentitel für den überaus erfolgreichen Film 'Cabiria', und seine Mitarbeit führt zu einer Prestigesteigerung des neuen Mediums. Ab 1915 beginnen Luigi Pirandello sowie die Futuristen, in den 20er Jahren auch Alberto Savinio den Film zeitweise ins Zentrum ihres Schaffens zu stellen. Ihnen gemeinsam ist, dass sie - wenngleich in unterschiedlicher Weise - der Herausforderung des Films mit Poetiken der Performativität begegnen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...