Erschienen: 30.03.2012 Abbildung von Schrader | Die Klinik der Arteriellen Thrombosen im Beckenbereich | 2012 | Pathogenese, Untersuchungsmeth...

Schrader

Die Klinik der Arteriellen Thrombosen im Beckenbereich

Pathogenese, Untersuchungsmethoden Diagnostik und Therapie

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2012. Buch. vi, 170 S. Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-642-49011-8

Format (B x L): 17 x 24,4 cm

Gewicht: 314 g

Produktbeschreibung

Die Thrombose der groBen GefiWe der Extremitaten ist ein Gebiet, das der Internist noch wenig kennt, da er es, wie Herr SCHRADER in seinem Vorwort sagt, z. T. als in den Bereich des Chirurgen gehOrig betrachtet, z. T. aber deswegen, weil man es erst durch die seit einigen Jahren in die Klinik eingefiihrten Darstel­ lungsmethoden der Aorta und der groBen GefaBe kennengelernt hat. Die Bilder, die uns insbesondere die Aorthographie vermittelte, haben wohl jeden alteren Internisten in Erstaunen versetzt, da man derartig ausgedehnte und hoch­ sitzende Thrombosen friiher nicht kannte. Herr Schrader hat sich mit dies em Grenzgebiet seit einer Reihe von Jahren sehr eingehend beschaftigt und sich vor allen Dingen um eine klinische Diagnostik bemiiht. Er konnte eine ganze Reihe von Symptomen herausarbeiten, die friiher der Aufmerksamkeit entgangen waren, heute jedoch auch ohne Aortographie eine Diagnose ermoglichen. Bei systematischen Untersuchungen stellte sich weiter heraus, daB Haufigkeit und Umfang der Erkrankung betrachtlich sind, und daB sie keineswegs zu den Raritaten gehort. So habe ich die Absicht von Herrn SCHRADER, einmal die Klinik der Thrombose im Beckenbereich zusammenfassend darzustellen, sehr begriiBt und glaube, daB das hier von ihm vorgelegte Werk einem wirklichen Bediirfnis ent­ spricht, da es ein in den letzten Jahren erst entdecktes Neuland der inner en Medizin betrifft. Hamburg, Mai 1955 A. JORES. Vorwort.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...