Erschienen: 31.12.2008 Abbildung von Schoßig | Ins Licht gerückt. Jüdische Lebenswege im Münchner Westen | 2008 | Eine Spurensuche in Pasing, Ob...

Schoßig

Ins Licht gerückt. Jüdische Lebenswege im Münchner Westen

Eine Spurensuche in Pasing, Obermenzing und Aubing

vergriffen, kein Nachdruck

12,00 €

inkl. Mwst.

2008. Buch. 288 S. 322 s/w-Abbildungen. Softcover

Herbert Utz. ISBN 978-3-8316-0787-7

Format (B x L): 24 x 16,5 cm

Gewicht: 520 g

Das Werk ist Teil der Reihe: sachbuch

Produktbeschreibung

Dieser Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung in der Pasinger Fabrik dokumentiert Lebenswege jüdischer Menschen, die zwischen 1880 und 1970 in Pasing, Obermenzing und Aubing lebten oder dort tätig waren, darunter die Kaufleute Neuburger, der Stadtphotograph Albert Lehmann und der Opernsänger Berthold Sterneck.
Er enthält ein bisher weitgehend unbekanntes Kapitel früher Industriegeschichte in Pasing und Aubing, Einzel- und Familienbiographien vor und während der Zeit des Nationalsozialismus sowie Beispiele jüdischen Lebens nach 1945 in Pasing und Obermenzing.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...