Erschienen: 14.03.2010 Abbildung von Schornstein | Lorenzo Valla oder

Schornstein

Lorenzo Valla oder "Der wahre Kaiser ist der Papst"

Anatomie eines mittelalterlichen Kriminalfalles

lieferbar (3-5 Tage)

2010. Buch. 252 S. Softcover

Fischer Karin. ISBN 978-3-89514-920-7

Format (B x L): 13.8 x 21 cm

Gewicht: 335 g

Produktbeschreibung

Seit Konstantin dem Großen hat sich im Christentum eine Wende vollzogen, die man mit Recht auch konstantinisch nennen könnte: Die Macht des christlichen Klerus wuchs, der Bischof von Rom wurde 'der Papst', der sich schließlich sogar die weltlichen Herrscher untertan machen wollte. Höhepunkt dieser Entwicklung ist sicher das Pontifikat Gregors VII., der in Canossa einen Kaiser auf die Knie zwang. Eine bis in die heutige Zeit nachwirkende Großfälschung, das 'Constitutum Constantini', vorbereitet durch die sogenannte 'Silvesterlegende' und gestützt durch zahlreiche über ein Jahrtausend sich erstreckende gefälschte Dokumente, die 'pseudoisidorischen Dekretalen', war geeignet, diese Entwicklung zu fördern. Die Geschichte dieser Fälschung und ihrer Aufdeckung durch Lorenzo Valla (1405-1457) schildert Friedrich Schornstein spannend und unterhaltsam, gleichsam wie in einem Kriminalroman. Der Theologe Hans Küng bekundete zur kirchlichen Großfälschung des sogenannten 'Constitutum Constantini': 'Ich schäme mich meiner Kirche.'

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...