Neu Erschienen: 16.08.2019 Abbildung von Schonhöft-Dickgreber | Was vom Tage übrig bleibt | 2019 | Die Gewerkschaften und die Ver... | 973

Schonhöft-Dickgreber

Was vom Tage übrig bleibt

Die Gewerkschaften und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

2019. Buch. 338 S. Softcover

Campus. ISBN 978-3-593-51143-6

Format (B x L): 14 x 21,3 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Campus Forschung; 973

Produktbeschreibung

Für die meisten arbeitenden Eltern ist eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf wesentlich. Aber nur knapp ein Drittel von ihnen halten die Bedingungen in den Unternehmen für zufriedenstellend. Die Gewerkschaften haben sich trotz ihrer vermittelnden Funktion zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern bisher wenig in den Diskurs eingeschaltet. Obwohl die Frage nach der Vereinbarkeit nach wie vor in erster Linie von ihnen als ein 'Frauenproblem' konstruiert wird, mehren sich doch die Anzeichen, dass sich die Argumentationsstrategien verändern.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...