Erschienen: 30.04.2005 Abbildung von Scholz | Softwareentwicklung eingebetteter Systeme | 2005 | Grundlagen, Modellierung, Qual...

Scholz

Softwareentwicklung eingebetteter Systeme

Grundlagen, Modellierung, Qualitätssicherung

lieferbar (3-5 Tage)

2005. Buch. xii, 232 S. Bibliographien. Hardcover

Springer. ISBN 978-3-540-23405-0

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 537 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Xpert.press

Produktbeschreibung

Eingebettete Systeme übernehmen komplexe Steuerungs-, Regelungs- und Datenverarbeitungsaufgaben für ihre technische Umgebung. Ihre Funktionalität wird durch das Zusammenspiel von Spezialhardware, Standardprozessoren, Peripherie und Software realisiert. Oft liegt der Schwerpunkt der Betrachtungen bei ihrer Entwicklung auf Hardwareaspekten. Tatsächlich spielen Softwareaspekte eine mindestens ebenso wichtige Rolle bei der Entwicklung. Hier setzt das Buch an und liefert einen guten Überblick über das Thema. Klassifikationen und zentrale Themen wie Nebenläufigkeit, Echtzeit und Echtzeitbetriebssysteme bilden die Grundlagen. Anhand der Sprachen C++, Java, Esterel, Giotto und Lustre wird die Programmierung eingebetteter Systeme erläutert. Mit Statecharts, UML, hybriden Systemen und Automaten sowie Hardware/Software-Codesign werden ausgewählte Techniken zum Softwareentwurf für diese Systeme vorgestellt. Bei eingebetteten Systemen handelt es sich oft um sicherheitskritische Systeme, deren Fehlfunktion ihre Umgebung massiv beeinträchtigen kann. Die Sicherung der Softwarequalität ist daher von zentraler Bedeutung und nimmt einen weiteren wichtigen Teil des Buches ein.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...