Erschienen: 31.12.2004 Abbildung von Scholz | Zur Simulatorkopplung für mechatronische Systeme | 2004

Scholz

Zur Simulatorkopplung für mechatronische Systeme

lieferbar, ca. 10 Tage

2004. Buch. 152 S. 53 Illustrationen, 7 Tabellen. Hardcover

VDI. ISBN 978-3-18-338720-5

Produktbeschreibung

Bei mechatronischen Systemen wirken Komponenten aus verschiedenen Fachbereichen zusammen und beeinflussen sich dabei gegenseitig. Zur Simulation des Gesamtsystems stellt die Kopplung fachspezifischer Simulationswerkzeuge zur Dynamikanalyse des Gesamtsystems einen viel versprechenden Ansatz dar. Dabei tauschen die beteiligten Programme nach einer zu Beginn definierten Schrittweite, deren Wahl schwierig und nicht immer optimal möglich ist, Daten miteinander aus. In dieser Arbeit wird eine geeignete Methodik für eine automatisch gesteuerte Kommunikationsschrittweite entwickelt, womit die numerische Effizienz bei der Simulatorkopplung gesteigert sowie die Anwendbarkeit der Simulatorkopplung auf Systeme mit Unstetigkeiten ermöglicht wird. Daneben wird die gleichzeitige Visualisierung der Rechenergebnisse durch eine Kopplung der Simulation an die Virtuelle Realität durchgeführt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...