Erschienen: 19.11.2008 Abbildung von Scholtz | Erziehung und Unterricht unterm Hakenkreuz | 2008

Scholtz

Erziehung und Unterricht unterm Hakenkreuz

lieferbar, ca. 10 Tage

2008. Buch. 208 S. Softcover

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-525-01389-2

Format (B x L): 12,3 x 20,5 cm

Produktbeschreibung

Welche Folgen hatte die nationalsozialistische Machtergreifung für Erziehung und Unterricht? Wie hatten diese sich in den zwölf Jahren verändert? Harald Scholtz betrachtet nicht zuerst das Bildungs- und Erziehungssystem, sondern sieht die Jugenderziehung als einen Teilbereich der Umerziehung aller Deutschen, wie der Nationalsozialismus sie anstrebte. Das ermöglicht, die Einwirkungen der 'Hitler-Jugend' auf die Heranwachsenden und die Veränderung von Erziehungsinstitutionen im Zusammenhang zu erfassen. Eigenart und Reichweite der nationalsozialistischen Machtausübung auf dem Erziehungssektor werden konkret beschrieben. Sachdarstellung und Interpretation verbinden sich zu einer zusammenfassenden Geschichte der Erziehung unter der Herrschaft des Nationalsozialismus.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...