Erschienen: 26.03.2003 Abbildung von Scholten | Die Sophistik | 2003 | Eine Bedrohung für die Religio...

Scholten

Die Sophistik

Eine Bedrohung für die Religion und Politik der Polis?

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2003. Buch. 358 S. Hardcover

Akademie Verlag. ISBN 978-3-05-003729-5

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 790 g

Produktbeschreibung

Die sophistische Bewegung setzte in der zweiten Hälfte des 5. Jahrhunderts v.Chr. ungefähr zeitgleich in ganz Griechenland ein, ihr Zentrum hatte sie in Athen. Die Anfänge philosophischen Denkens der Griechen lagen jedoch in der westkleinasiatischen Stadt Milet. Im 6. Jahrhundert förderten die weitreichenden Handelsbeziehungen der Polis den kulturellen Austausch und machten sie zu einer Metropole der Philosophie, Wissenschaft und Kunst. Nach der Zerstörung der Stadt im Jahre 494 und dem Sieg der Griechen über die Perser entwickelte sich Athen zum politischen und kulturellen Mittelpunkt
Griechenlands. Philosophen wie Anaxagoras, aber auch Sophisten wie Protagoras und Gorgias machten die Athener mit Vorstellungen vertraut, die weit von dem durch Mythos und Tradition bestimmten Denken abwichen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...