Erschienen: 30.12.2011 Abbildung von Schöpf | Postpartum-Psychosen | 2011 | Ein Beitrag zur Nosologie | 76

Schöpf

Postpartum-Psychosen

Ein Beitrag zur Nosologie

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2011. Buch. IX, 209 S. 36 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-642-85082-0

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 346 g

Produktbeschreibung

Der Autor stellt die Ergebnisse seiner eigenen, der bisher wohl umfassendsten Studie dieser Art dar: 119 Patientinnen mit Postpartum-Psychose und ihre Verwandten ersten Grades wurden durchschnittlich 21 Jahre nach der Indexerkrankung erfaßt. Die Untersuchung schließt eine Lücke bezüglich klinisch relevanter Kenntnisse über diese Störungen. Der nosologische Status der Postpartum-Psychosen wird vor dem Hintergrund heutiger Kenntnisse über endogene Psychosen dargelegt. Zugleich gibt das Buch einen Überblick hinsichtlich wichtiger Aspekte des Phänomens der Postpartum-Psychose.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...