Erschienen: 01.04.1983 Abbildung von Schönfelder | Bildkommunikation | 1983 | Grundlagen und Technik der ana... | 11

Schönfelder

Bildkommunikation

Grundlagen und Technik der analogen und digitalen Übertragung von Fest- und Bewegtbildern

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1983. Buch. xiv, 298 S. 24 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-540-12214-2

Format (B x L): 17 x 24,4 cm

Gewicht: 595 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Nachrichtentechnik; 11

Produktbeschreibung

Durch die Ubermittlung von Bildern laBt sich die Kommunikationswirkung einer Nachrichtenverbindung wesentlich steigern. In den letzten 10 Jah­ ren hat daher die Bedeutung der Bildkommunikation erheblich zugenommen. Dies wurde aber auch begtinstigt durch die eindrucksvolle Weiterentwick­ lung der Breitband-Ubertragungstechnik (~ikrowellen- und Glasfasertech­ nologie) und besonders durch das sttirmische Vordringen der Mikroelek­ tronik, die zu einer digitalen Nachrichtentibertragung und Nachrichten­ verarbeitung (mit den Methoden der Datenverarbeitung) geradezu heraus­ fordert, so daB diese beiden klassischen Teilgebiete der Nachrichten­ technik inzwischen zu einer umfassenden Kommunikationstechnik zusammen­ wachsen konnten. Besonders auffallig ist diese Entwicklung zu einem umfassenden Kommuni­ kationssystem in der Fernsprechtechnik, die sich in den letzten Jahren zu einer Telekommunikationstechnik erweitert hat. Zum konventionellen FernsprechanschluB kommen bei der modernen Btirokommunikation ein effek­ tiverer Btirofernschreiber, vor allem aber Kommunikationseinrichtungen ftir Festbilder hinzu. Graphik und Schrift konnen dabei papiergebunden mit Fernkopierern tibertragen und bildschirmgebunden auf einem Fernseh­ empfanger (Bildschirmtext) wiedergegeben werden. Angestrebt wird eine gemeinsame 'Ubertragung all dieser Dienste tiber ein diensteintegrieren­ des Digitalnetz (ISDN). Man erkennt, daB durch solche Entwicklungen die Festbildtibertragung ein integrierter Bestandteil der allgemeinen Kommu­ nikationstechnik zu werden beginnt, wie dies von der KtK (Kommission ftir den Ausbau des technischen Kommunikationssystems) in ihrem 1976 er­ schienenen AbschluBbericht mehrfach empfohlen und vorausgesagt worden war.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...