Erschienen: 27.07.2011 Abbildung von Schönenberg | Venture Philanthropie | 2011 | Zulässigkeit und haftungsrecht... | Band 2

Schönenberg

Venture Philanthropie

Zulässigkeit und haftungsrechtliche Konsequenzen für Schweizer Stiftungen und deren Organe

sofort lieferbar!

Universitäts-/Akademieschriften

2011. Buch. LXII, 315 S. Softcover

Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel. ISBN 978-3-7190-3104-6

Format (B x L): 15,5 x 22,5 cm

Gewicht: 576 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zum Stiftungsrecht; Band 2

Produktbeschreibung

Die Venture Philanthropie fordert Stiftungen auf, sich bei der philanthropischen Vergabe von Geldern an den Techniken der
Venture Kapitalisten zu orientieren. Dementsprechend sollten sich Stiftungen nicht auf Ausschüttungen an die unterstützten
Sozialunternehmen beschränken, sondern ein gewinnbringendes, intensiveres und längerfristiges Engagement eingehen. Die Autorin legt dar, dass ein gewinnbringendes Engagement mittels zweckgerichteter Vermögensanlagen erreicht werden
kann. Die Beratungstätigkeit und der Einbezug der Stiftung in wichtige Entscheide können Ausdruck eines intensiveren Engagements sein. Die Arbeit zeigt auf, dass sich auch Verbrauchsstiftungen im Einzelfall für ein längerfristiges Engagement eignen und behandelt weiter eingehend, ob und gegebenenfalls unter welchen Voraussetzungen Stiftungen unter Schweizer Recht ein solches Engagement eingehen dürfen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...