Erschienen: 30.11.2018 Abbildung von Schöneck / Ritter | Die Mitte als Kampfzone | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Schöneck / Ritter

Die Mitte als Kampfzone

Wertorientierungen und Abgrenzungspraktiken der Mittelschichten

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2018

348 S. Kt.

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-4034-2

Format (B x L): 15.2 x 22.6 cm

Gewicht: 547 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Gesellschaft der Unterschiede

Produktbeschreibung

Angehörige der Mittelschichten befinden sich in einer sozialstrukturellen 'Sandwich-Position', die einer permanenten Justierung der Lebensführung und ihrer Maximen bedarf. In Zeiten massiven gesellschaftlichen Wandels fühlen sich viele unter erhöhtem Druck.
Die Beiträge renommierter Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftler diskutieren die Strategien der Selbstpositionierung, die Mittelschichtsangehörige verfolgen, und zeigen, wie durch intensivierte Abgrenzung - nach oben und unten - der Druck innerhalb der Gesellschaft steigt. Der Band bietet damit einen hochaktuellen Einblick in die sozialwissenschaftliche Debatte um Befindlichkeiten und Handlungsweisen der Mittelschichten.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...