Erschienen: 06.07.2000 Abbildung von Schönbeck | Albert Einstein und Philipp Lenard | 2000 | Antipoden im Spannungsfeld von... | 8

Schönbeck

Albert Einstein und Philipp Lenard

Antipoden im Spannungsfeld von Physik und Zeitgeschichte

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2000. Buch. IV, 42 S. 11 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-540-67495-5

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 100 g

Produktbeschreibung

Der erbitterte Kampf des Heidelberger Physikers Philipp Lenard (1862-1947) gegen die Relativitätstheorie Einsteins und auch gegen die Person Albert Einsteins wird in wissenschaftshistorischen Veröffentlichungen und Einstein-Biographien öfter angesprochen. Durch die Verflechtung wissenschaftlicher Kontroversen sowohl mit persönlichen wie auch mit politischen Angriffen nahmen diese Auseinandersetzungen Formen an, die weit über den üblichen Rahmen wissenschaftlicher Auseinandersetzungen hinausgingen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...