Erschienen: 31.08.2010 Abbildung von Schön | Geschichte der Handfeuerwaffen | Reprint: Hildesheim 2010 | 2010 | Eine Darstellung des Entwicklu...

Schön

Geschichte der Handfeuerwaffen

Eine Darstellung des Entwicklungsganges der Handfeuerwaffen von ihrem Entstehen bis auf die Neuzeit.

lieferbar (3-5 Tage)

Reprint: Hildesheim 2010 2010. Buch , Buch. XVIII, 182 S

Olms. ISBN 978-3-487-14307-1

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 686 g

Produktbeschreibung

Spielten bei kriegerischen Auseinandersetzungen Fernwaffen meist nur eine eröffnende oder unterstützende Rolle, so gewann mit der Entdeckung des Schießpulvers und der Erfindung entsprechender Waffen das Ferngefecht an Bedeutung. Der wachsende Einfluss der Handfeuerwaffen veränderte Kriegsführung und Aufstellung des Heeres; Waffen wie Pike oder Bogen wurden verdrängt.
Julius Schön zeichnet in seiner Geschichte der Handfeuerwaffen die Entwicklung vom frühesten Gebrauch des Schießpulvers über Batterieschloss und Bajonett bis hin zu Pistolen und Gewehren nach. Ein umfangreicher Abbildungsteil ergänzt den Text und macht das Buch zu einem anschaulichen Dokument der Waffentechnik von den Anfängen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...