Erschienen: 06.04.2019 Abbildung von Schöffler | Erstes Juristisches Staatsexamen | 2. Auflage | 2019 | Der Prüfungsstoff in einem Wer...

Schöffler

Erstes Juristisches Staatsexamen

Der Prüfungsstoff in einem Werk nach den Ausbildungs- und Prüfungsordnungen

sofort lieferbar!

2. Auflage 2019. Buch. Softcover

ISBN 978-3-947679-06-5

Format (B x L): 16.4 x 24.1 cm

Gewicht: 1973 g

Produktbeschreibung

Dieses Buch fasst erstmalig den Stoff der Ersten Juristischen Staatsprüfung entsprechend den Ausbildungs- und Prüfungsordnungen der Länder komprimiert in einem Band zusammen. Es ermöglicht die Vorbereitung und Nachbereitung von Vorlesungen sowie eine rasche Wiederholung des Examensstoffes vor der Staatsprüfung. Durch eine ausgefeilte Verweistechnik werden besonders relevante Probleme in den einzelnen Abschnitten herausgehoben und zur raschen Wiederholung aufbereitet. Tabellen, Übersichten zu Aufbauschemata, Definitionen, Leitentscheidungen der Rechtsprechung, Verfahrensgrundsätzen, Tipps und Tricks zur Bewältigung des Studiums in der Regelstudienzeit sowie Verweise auf die jeweils einschlägigen Normen des Landesrechts nehmen Studenten der Rechtswissenschaften an die Hand, so dass diese das Jurastudium innerhalb der Regelstudienzeit erfolgreich zum Abschluss bringen können. 1.500 Verweise auf die höchstrichterliche Rechtsprechung runden das Buch ab. Mit der 2. Auflage werden Fehler der Erstauflage in Bezug auf Rechtschreibung und Satzbau ausgebessert. Das Strafrecht wurde von einem ordentlichen Strafrechtsprofessor durchgesehen und ergänzt. Die tabellarischen Angaben zu den Fundstellen in der JuS und Jura wurden um ein weiteres Jahr ergänzt. Außerdem wurde das Gesetz "zur Reform des Bauvertragsrechts, zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung, zur Stärkung des zivilprozessualen Rechtsschutzes und zum maschinellen Siegel im Grundbuch- und Schiffsregister-verfahren" vom 28.04.2017 (BGBl. Jahrgang 2017 Teil I Nr.23, vgl. BT-Drs. 18/8486) sowie das seit dem 01.07.2018 geltende "Dritte Gesetz zur Änderung reiserechtlicher Vorschriften" vom 17.07.2017 (BGBl. Jahrgang 2017 Teil I Nr.48, vgl. BT-Drs.18/10822) in die 2. Auflage eingearbeitet. Schließlich wurden einige Neuerungen der Rechtsprechung wie beispielsweise das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur sachgrundlosen Befristung in diese Neuauflage eingearbeitet. Das Buch kann - auch als E-Version - über juristischesstaatsexamen.de gekauft bzw. vorbestellt werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...