Erschienen: 30.12.1998 Abbildung von Schöffl / Spielmann / Döhmer / Goetschel / Gruber / Liebsch / Juan | Forschung ohne Tierversuche 1997 | 1998

Schöffl / Spielmann / Döhmer / Goetschel / Gruber / Liebsch / Juan

Forschung ohne Tierversuche 1997

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1998. Buch. xiv, 301 S. 85 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-211-83045-1

Format (B x L): 17 x 24,4 cm

Gewicht: 600 g

Produktbeschreibung

Das umstrittene Forschungsgebiet der Gentechnologie bildet eines der Hauptthemen des fünften Bandes dieser Buchreihe. Transgene Tiere und in vitro-Methoden im Bereich der Gentechnologie werden ebenso erörtert und zur Diskussion gestellt wie die damit zusammenhängenden Probleme im Bereich von Recht und Ethik. Ein weiterer Schwerpunkt setzt sich mit den Möglichkeiten der Prüfung von Biomaterialien mit in vitro-Methoden auseinander. Verschiedene Prüfstrategien werden vorgestellt und analysiert. Ein Fixbestandteil dieser Buchreihe ist das juristische Kapitel. In diesem Band beschäftigen sich die Autoren schwerpunktmäßig mit der Umsetzung von EU-Recht. Welche Entwicklungen wird es auf dem Gebiet der Tierversuche geben? Wie entwickelt sich der Tierschutz? Gibt es in Unternehmen tierschutzpolitische Zukunftsstrategien? Diese und andere Fragen versucht das Kapitel "Tierschutz und Tierversuche – Entwicklungen und Trends" zu beantworten bzw. zur allgemeinen Diskussion zu stellen. Den Abschluß bildet das Kapitel "Kosmetika und Tierversuche". Hier erfolgt eine zum Teil äußerst unterschiedliche Darstellung über die Möglichkeiten, auf Tierversuche im Bereich der EU verzichten zu können oder auch nicht.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...