Erschienen: 01.02.2019 Abbildung von Schöfbeck | Parteiliche Integrationsskepsis in Transformationsstaaten | 2019

Schöfbeck

Parteiliche Integrationsskepsis in Transformationsstaaten

2019. Buch. xxiii, 386 S. 1 s/w-Abbildung, Bibliographien. Softcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-24778-2

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 530 g

Produktbeschreibung

Martina Schöfbeck befasst sich mit den Ursachen der Entstehung von Integrationsskepsis in Parteien innerhalb von Transformationsländern. Die theoretische Studie fokussiert den strukturellen Nährboden für Integrationsskepsis ebenso wie die strategisch-kalkulatorischen Anreize für Parteien, den integrationsskeptischen Konflikt bewusst zu mobilisieren, und wirft dabei ein besonderes Augenmerk auf transformatorische Rahmenspezifika. Ausgehend von der europäischen Forschung erarbeitet die Autorin mittels Konfliktlinien-, Transformations- und Rational-Choice-Theorien ein theoretisches Framework, welches Determinanten auf Makro-, Meso- und Mikroebene sowie deren wechselseitige Verschränkung identifiziert, um die Genese parteilicher Integrationsskepsis in Transformationsländern – auch über Europa hinaus – zu erklären. Der Inhalt - Zur Entwicklung von integrationsskeptischen Parteien in Transformationsstaaten - Theoriebildung in der Euroskeptizismus-Forschung - Cleavage-Modell in Transformationsländern - Konfiguration der Parteiensysteme und die Ausbildung von parteilicher Integrationsskepsis aus struktureller Sicht - Mobilisierung des integrationsskeptischen Konflikts als Instrument zur Wählergewinnung - Determinanten parteilicher Integrationsskepsis Die Zielgruppen - Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft, Politologie, Kulturwirtschaft sowie European Studies - Politikerinnen und Politiker Die Autorin Dr. Martina Schöfbeck war Doktorandin am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Regensburg.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...