Erschienen: 30.11.2013 Abbildung von Schmitz | Den Schriftspracherwerb individuell fördern | 2013 | Ein systematisches Programm fü...

Schmitz

Den Schriftspracherwerb individuell fördern

Ein systematisches Programm für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. 192 S. Softcover

Verlag an der Ruhr GmbH. ISBN 978-3-8346-2448-2

Format (B x L): 21.5 x 29.8 cm

Gewicht: 819 g

Produktbeschreibung

Unterrichtsmaterial für Grundschule und Förderschule, Fach: Deutsch, Klasse 1-2 +++ Auf dem Weg zur Schriftsprache verlieren viele Kinder die Motivation und die Begeisterung. Denn für viele Kinder mit Lern- oder Sprachschwierigkeiten ist der Schriftspracherwerb eine enorme Hürde, die scheinbar kaum zu überwinden ist. Mit den gängigen Strategien und Materialien kommen diese Kinder meist nicht weit, da viele Voraussetzungen wie die phonologisches Bewusstheit oder die Merkleistung nicht vollständig ausgeprägt sind. - So entwickeln sie im weiteren Lernverlauf häufig eine Rechtschreibschwäche. Wie Sie dieser Entwicklung aktiv und effektiv entgegenwirken können, erklärt das Handbuch. Es enthält alle wichtigen fachlichen Grundlagen mit vielen Praxistipps für den Anfangsunterricht. Zudem gibt es Ihnen die passenden, fibelunabhängigen Materialien zur gezielten Förderung von schwachen Schülern an die Hand. Mit einem kleinen Vokalvorkurs, der Strategie der Silbenkapitäne und der Parkplatzwörter finden auch Kinder mit erhöhtem Förderbedarf ihren direkten Zugang zur Schriftsprache.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...