Erschienen: 31.10.2014 Abbildung von Schmitz / Schinzel | Grenzgänge | 2014 | Genderforschung in Informatik ...

Schmitz / Schinzel

Grenzgänge

Genderforschung in Informatik und Naturwissenschaften

sofort lieferbar!

2014. Buch. 173 S. Softcover

Helmer Ulrike. ISBN 978-3-89741-155-5

Format (B x L): 14.2 x 21 cm

Gewicht: 248 g

Produktbeschreibung

Die Geschlechterforschung in den Technik- und Naturwissenschaften versucht Geschlechtergrenzen aufzulösen und Dichotomien zu dekonstruieren, wird jedoch auf Schritt und Tritt mit der Ungleichheit der Geschlechter konfrontiert. Indessen hat sich auch hier eine kritische Geschlechterforschung entwickelt, die die Situation von Frauen, die Geschlechterkonstruktionen und die methodisch-epistemologischen Vorgehensweisen analysiert. Die hier angekündigte Publikation bietet Einblicke in die theoretischen Grundlagen und aktuellen Diskussionen der Gender Studies in den Technik- und Naturwissenschaften mit dem Ziel, den Dialog mit den Gesellschaftswissenschaften zu fördern. Die Autorinnen liefern eine Reihe von Beispielen, von der konstruktiven Veränderung von IT-Produkten beim E-Learning bis hin zur spannenden Frage der Wirkmacht 'neuer' Körperbilder in der digitalen Bildkultur.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...