Erschienen: 24.09.2014 Abbildung von Schmitz / Goris | Bemessungstafeln nach Eurocode 2 | 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage | 2014 | Normalbeton - Hochfester Beton...

Schmitz / Goris

Bemessungstafeln nach Eurocode 2

Normalbeton - Hochfester Beton - Leichtbeton

lieferbar (3-5 Tage)

Tafelwerk

2., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2014. Buch. 553 S. Hardcover

Reguvis Fachmedien GmbH. ISBN 978-3-8462-0391-0

Produktbeschreibung

Auf dem erfolgreichen Konzept der bewährten Bemessungstafeln nach DIN 1045-1 aufbauend erscheint nun die vollständige Neuausgabe nach DIN EN 1992-1-1 unter Berücksichtigung des Nationalen Anhangs (2011).

 

Auch und gerade im Zeitalter elektronischer Berechnungen behält die Handrechnung ihre Bedeutung bei Stahlbetonbemessungen sowie bei der Kontrolle von Computerberechnungen. Dem Praktiker wie dem Studierenden sind die Bemessungstafeln dafür ein unerlässliches Hilfsmittel.

 

Das Autorenteam hat den Anforderungen des Eurocodes entsprechend die Tafeln für Nachweise zur Querkraft und zum Durchstanzen sowie zum Gebrauchszustand deutlich erweitert.

 

Aus dem Inhalt

In der Einführung werden zunächst das Sicherheitskonzept, die Baustoffe und die Schnittgrößenermittlung dargestellt sowie die Bemessungen in den Grenzzuständen der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit erläutert.

 

Das Tafelwerk enthält eine umfassende Sammlung von Tabellen und Diagrammen für den auf einachsige und zweiachsige Biegung mit Längskraft beanspruchten Rechteckquerschnitt, für den Plattenbalken, den Kreis- und Kreisringquerschnitt und zwar für

 

  • Normalbeton C12/15 bis C50/60
  • Hochfesten Beton C55/67 bis C100/115 (unter Berücksichtigung der Nettobetondruckzone)
  • Leichtbeton LC12/13 bis LC60/66

 

Die Tafeln für den Grenzzustand der Tragfähigkeit enthalten:

 

  • Allgemeines Bemessungsdiagramm
  • kd–Tafeln
  • μs –Tafeln
  • Bewehrungstafeln für Plattenstreifen unter reiner Biegung
  • Interaktionsdiagramme
  • Diagramme für Druckglieder nach dem Verfahren der Nennkrümmung

 

Ergänzt werden die Tafeln um Bemessungshilfen zur Querkraft und zum Durchstanzen.

 

Die Tafeln für den Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit und die Konstruktion enthalten unter anderem:

 

  • Querschnittswerte im Zustand II
  • Stahl- und Betonspannung im Zustand II
  • Hilfsmittel für Gebrauchstauglichkeitsnachweise (Durchbiegungsbeschränkung u.a.)
  • Verbundspannungen und Verbundbedingungen
  • Verankerungslängen

 

Autoren:

Prof. Dr.-Ing. Alfons Goris und Prof. Dr.-Ing. Ulrich P. Schmitz sind seit vielen Jahren in Lehre und Forschung an der Universität Siegen in den Fächern Massivbau bzw. Bauinformatik tätig. Sie sind Autoren zahlreicher Fachveröffentlichungen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...