Erschienen: 04.03.2021 Abbildung von Schmitz | Chamisso Preis Hellerau 2019 | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Schmitz

Chamisso Preis Hellerau 2019

Jaroslav Rudis. Über Grenzen: Bücher und Migration

lieferbar, ca. 10 Tage

34,80 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2021

300 S.

TUDpress. ISBN 978-3-95908-520-5

Format (B x L): 16 x 22 cm

Produktbeschreibung

Der Band dokumentiert die Reden, die zur Verleihung des Chamisso-Preises / Hellerau 2019 an Jaroslav Rudiš gehalten wurden: Die Laudatio von Katrin Schumacher 'An der grün leuchtenden Meerestheke im ›Ausgeschossenen Auge‹ im Zentrum Žižkovs, in der Pupille Prags, dem Augapfel Tschechiens, in der Mitte Mitteleuropas', die Dankesrede des Preisträgers, sowie die Eröffnungsrede von Walter Schmitz 'Was nicht im Baedeker steht… railroad stories – mitteleuropäisch'; überdies Texte von Jaroslav Rudiš und ein Gespräch mit ihm.
Aufgenommen wurde auch die zweite der Dresdner Oskar Walzel Vorlesungen: Martin Hielscher 'über Herkunft und Ankunft Transformationen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur'.
Ohne die Autorinnen und Autoren, die aus einer je persönlichen Erfahrung der Migration schreiben, ist die deutschsprachige Gegenwartsliteratur nicht mehr denkbar. Eine stattliche Auswahl der Bücher, die sie im Jahr 2019 vorgelegt haben, wird deshalb im dritten Teil des Buches in sorgfältigen Artikeln vorgestellt.

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...