Ankündigung Erscheint vsl. April 2022 Abbildung von Schmitt / Schröder | Die Praxis der systematischen Metaphernanalyse | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Schmitt / Schröder / Pfaller / Hoklas

Die Praxis der systematischen Metaphernanalyse

Anwendungen und Anschlüsse

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. April 2022)

ca. 64,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Ausbildung

Buch. Softcover

2022

x, 206 S. 22 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

Springer VS. ISBN 978-3-658-36120-4

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Produktbeschreibung

Das Buch stellt Studien und ihre Ergebnisse vor, die mit der systematischen Metaphernanalyse disziplinenübergreifend gewonnen wurden. Es verknüpft die Metaphernanalyse mit weiteren theoretischen Anschlussmöglichkeiten (u.a. Diskursanalyse, Rahmenanalyse, Wissenssoziologie). Die Anwendungsmöglichkeiten der Methode – auch jenseits einer Analyse von Texten – werden vorgeführt (Bilder, Artefakte, Gesten). Praktische Hinweise zur Durchführung werden gegeben (u.a. Nutzung von qualitativen Softwareprogrammen). Die Herausgeber*innen Dr. Rudolf Schmitt ist Professor an der Fakultät Sozialwissenschaften der Hochschule Zittau/Görlitz. Dr. Julia Schröder ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim. Dr. Larissa Pfaller ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Anne-Kathrin Hoklas ist wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) an der Professur für soziologische Theorien und Kultursoziologie der TU Dresden.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...