Erschienen: 12.11.2013 Abbildung von Schmidt | Zukunftsvorstellungen in Jesaja 49-55 | 2013 | Eine textpragmatische Untersuc... | Band 138

Schmidt

Zukunftsvorstellungen in Jesaja 49-55

Eine textpragmatische Untersuchung von Kommunikation und Bildwelt

lieferbar, ca. 10 Tage

2013. Buch. XIV, 377 S. Hardcover

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-7887-2717-8

Produktbeschreibung

"Was wird kommen, und wie wäre es, wenn es gut wäre?" Diese Frage könnte als Überschrift für Jesaja 49-55 dienen. Die Analyse der Kommunikationsstruktur der Texte im Rahmen einer pragmatischen Texttheorie erschließt, wie Zukunftsvorstellungen in den Jesajatexten vermittelt und in der Kommunikation entfaltet und entwickelt werden. Die Studie zeigt, dass mit "Zion" und dem "sogenannten Gottesknecht" zwei Figuren im Zentrum der Texte stehen, mit denen verschiedene Zukunftsmodelle und unterschiedliche Formen der Beziehung zu JHWH nebeneinandergestellt werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...