Erschienen: 02.10.2017 Abbildung von Schmidt | Die ideologische Rezeption der Judenfeindschaft Richard Wagners | 2017 | Ursprung, Verlauf und Konseque...

Schmidt

Die ideologische Rezeption der Judenfeindschaft Richard Wagners

Ursprung, Verlauf und Konsequenzen

lieferbar (3-5 Tage)

2017. Buch. 326 S. gebunden. Hardcover

Tectum Verlag. ISBN 978-3-8288-3950-2

Format (B x L): 17.7 x 24.6 cm

Gewicht: 747 g

Produktbeschreibung

Mit diesem Buch liefert Alexander Schmidt eine profunde Analyse der oft vermuteten Vorbildwirkung Richard Wagners für die völkische und nationalsozialistische Rassen- und Vernichtungsideologie des 19. und 20. Jahrhunderts. Hierzu leistet der Autor eine ideengeschichtliche Gegenüberstellung ausgewählter Facetten der "Weltanschauungen" Chamberlains, Rosenbergs, Hitlers und Wagners und deren jeweilige Konkretisierung der sogenannten "Jüdischen Frage". Werkimmanent, jedoch mit vielfältigen Bezügen zu politischen, ideologischen, philosophischen und feuilletonistischen Sekundärschriften, vergleicht er die jeweils angestrebte Gesellschaftsordnung sowie das Menschenbild der geschichtlichen Personen und gewährt dabei umfassende Einsichten in das weltanschauliche Gedankengebäude Richard Wagners sowie über die oft fälschlicherweise angenommene Vorbildwirkung seiner Schriften für die antisemitischen Ergüsse Chamberlains, Rosenbergs und Hitlers.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...