Erschienen: 17.04.2015 Abbildung von Schmidt-Voges | Mikropolitiken des Friedens | 1. Auflage | 2015 | 18 | beck-shop.de

Schmidt-Voges

Mikropolitiken des Friedens

Semantiken und Praktiken des Hausfriedens im 18. Jahrhundert

lieferbar, ca. 10 Tage

75,95 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2015

XII, 385 S. 6 s/w-Abbildungen, 3 s/w-Tabelle.

De Gruyter. ISBN 978-3-11-040216-2

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 679 g

Das Werk ist Teil der Reihe: bibliothek altes Reich; 18

Produktbeschreibung

Frühneuzeitliche Menschen bedienten sich im Rahmen des gerichtlichen Austrags ihrer häuslichen Konflikte einer spezifischen Friedensrhetorik. Die vorliegende Analyse der kommunikativen Praktiken der Akteure vor Gericht zwischen 1760 und 1810 stellt die Bedeutung von Friedenskonzepten für die Konfliktregulierung auf der politischen Mikroebene heraus. Vor dem Hintergrund der erstmals umfassend erarbeiteten Diskurse zum Hausfrieden wird deren ordnungsstiftende Rolle in einer Zeit tiefgreifenden Wandels greifbar.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...