Erschienen: 12.11.2015 Abbildung von Schmidt | Meinungsfreiheit und Religion im Spannungsverhältnis | 2015 | Eine rechtsvergleichende Unter...

Schmidt

Meinungsfreiheit und Religion im Spannungsverhältnis

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zwischen Deutschland, Malaysia und den USA

2015. Buch. xvii, 301 S. Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-658-11247-9

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 422 g

Produktbeschreibung

Philipp Maximilian Schmidt untersucht die Möglichkeit bzw. Zweckdienlichkeit eines international einheitlichen Lösungsansatzes in Bezug auf Fälle in denen die Ausübung der Meinungsfreiheit mit einer möglichen Verletzung von religiösen Gefühlen einhergeht. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Beantwortung folgender Fragestellungen: Inwiefern ist die Meinungs- und Religionsfreiheit in den verschiedenen Rechtsordnungen geschützt? Werden der Meinungsfreiheit zum Schutz von Religionen Grenzen gesetzt? Welche Übereinstimmungen und Unterschiede lassen sich feststellen? Ist ein grenzüberschreitender Konsens möglich? Als Basis zur Beantwortung dieser Fragestellungen dient eine rechtsvergleichende Untersuchung der Rechtsordnungen von Deutschland, Malaysia und den USA. Der Inhalt ·        Länderberichte (Deutschland, USA, Malaysia): Gesetzliche Grundlagen und Beispielfälle ·        Rechtsvergleiche auf Verfassungsebene und Einzelfallebene Bestehende Abkommen auf internationaler Ebene Die Zielgruppen ·        Dozierende und Studierende der Rechtswissenschaften (Öffentliches Recht, insbesondere Verfassungsrecht mit Schwerpunkt Meinungsfreiheit und Rechtsvergleich) sowie der Politik- und Sozialwissenschaften ·        Politiker   De r Autor Dr. Philipp Maximilian Schmidt, LL .M. (UNSW) ist Referent im Bundesministerium des Innern.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...