Erschienen: 31.03.2012 Abbildung von Schmidt | Der Einfluss inter-organisationaler Zusammenarbeit auf die unternehmerische Innovationsfähigkeit | 2012 | Eine empirische Analyse loser,... | 314

Schmidt

Der Einfluss inter-organisationaler Zusammenarbeit auf die unternehmerische Innovationsfähigkeit

Eine empirische Analyse loser, horizontaler Kooperationen von Dienstleistungsunternehmen

lieferbar, ca. 10 Tage

2012. Buch. 314 S. 51 s/w-Abbildungen, 70 s/w-Tabelle. Softcover

Kovac. ISBN 978-3-8300-5897-7

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 393 g

Produktbeschreibung

Das Werk – eine im klassischen Sinne verfasste Monographie – untersucht die Wirkung inter-organisationaler Zusammenarbeit auf die unter­nehmerische Inno­vations­fähigkeit. Hierbei stehen insbesondere lose, horizontale Kooperationen im Mittelpunkt der Betrachtung, deren Erforschung in der Wissenschaft – trotz ihrer Relevanz für die betriebliche Praxis – bisher weitestgehend vernachlässigt wurde.
Die Zielsetzung dieser Studie ist auf Basis einer umfassenden Literatur­recherche daher zunächst der theoretische Erkenntnisgewinn. Der konzeptionell-theoretische Teil beinhaltet Grundlagen zur Innovations- und Dienstleistungs­forschung sowie zum unternehmerischen Kooperations­prozess. Anschließend werden Erfolgsfaktoren für lose, horizontale Kooperationen identifiziert, die darauf aufbauenden Effekte von losen, horizontalen Unternehmensbeziehungen auf die unternehmerische Innovationsfähigkeit abgeleitet und in ein Hypothesenmodell überführt. Anhand einer großzahligen Befragung in der deutschen Dienstleistungs­industrie werden die aufgestellten Hypothesen abschließend mittels varianzbasierten Strukturgleichungsverfahren empirische evaluiert. Neben der reinen Betrachtung von direkten Einflussbeziehungen werden des Weiteren Gruppenvergleiche durchgeführt, um detailreichere Implikationen ableiten zu können. Das Buch schließt mit einer Anwendungsperspektive, in der Handlungsempfehlungen für die Praxis gegeben werden, durch die Unternehmen ihre Kooperationen und den Nutzen, den sie aus diesen für ihre Innovationsfähigkeit ziehen, optimieren können.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...