Erschienen: 31.07.2015 Abbildung von Schmidt | Inszenierungen des Rifkriegs in der spanischen, hispano-marokkanischen und frankophonen marokkanischen Gegenwartsliteratur. | 2015

Schmidt

Inszenierungen des Rifkriegs in der spanischen, hispano-marokkanischen und frankophonen marokkanischen Gegenwartsliteratur.

lieferbar (3-5 Tage)

2015. Buch. Softcover

Vervuert Verlagsges.. ISBN 978-3-95487-430-9

Format (B x L): 14.9 x 21.8 cm

Gewicht: 522 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Editionen der Iberoamericana

Produktbeschreibung

Aus postkolonialer und erinnerunskultureller Perspektive untersucht Elmar Schmidt die literarische Aufarbeitung des spanisch-marokkanischen Kolonialkriegs der 1920er Jahre in den Gegenwartsliteraturen beider Länder. So werden verschiedene Darstellungsformen eines ,vergessenen Krieges' und die Möglichkeiten - aber auch die Problem- und Spannungsfelder - seiner fiktionalen Repräsentation aufgezeigt. Vor dem Hintergrund unterschiedlicher politischer, gesellschaftlicher und kultureller Kontexte fallen die retrospektiven Deutungen des Rifkriegs allerdings höchst heterogen aus. Das historische Ereignis wird nicht nur im länderübergreifenden Vergleich, sondern auch innerhalb Spaniens und Marokkos verschiedenartig rekonstruiert. Es produziert zudem weitreichende Bedeutungen im Rahmen von gegenseitigen Wahrnehmungen, Kulturkontakten und Identitäts- und Alteritätskonstruktionen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...