Erschienen: 11.09.2014 Abbildung von Schmidt | Die Analyse- und Definitionsphase beim Software Engineering: Geschäftsprozessanalyse mittels Entity-Relationship-Modellierung für Lasten- und Pflichtenhefte | Erstauflage | 2014

Schmidt

Die Analyse- und Definitionsphase beim Software Engineering: Geschäftsprozessanalyse mittels Entity-Relationship-Modellierung für Lasten- und Pflichtenhefte

lieferbar (3-5 Tage)

Erstauflage 2014. Buch. 84 S. Softcover

Diplomica Verlag. ISBN 978-3-95485-169-0

Format (B x L): 19 x 27 cm

Produktbeschreibung

Die vorliegende Studie befasst sich mit der Anforderungs- und Definitionsphase im Prozess des Software Engineering für ein Industrieholzunternehmen. Sie geht zunächst auf die theoretischen Grundlagen bei der Erstellung von Individualsoftware ein und diskutiert den Begriff der ‘Klein- und Mittelunternehmen’ im Zusammenhang mit der österreichischen Volkswirtschaft.

Die Darstellungen von Geschäftsprozessen des Unternehmens bilden anschließend die Basis für das Lasten- und das Pflichtenheft des Softwareprojekts ‘Holzfirma’. Aufbauend auf den Inhalten dieser beiden Dokumente leitet der Autor Entity-Relationship-Modelle für wesentliche Geschäftsprozesse ab. Abschließend werden ein Ausblick auf die spätere Benutzeroberfläche der Software ‘Holzfirma’ sowie eine grundsätzliche Einschätzung von Individualsoftware für KMUs gegeben.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...