Erschienen: 31.12.2012 Abbildung von Schölzel | Guerillakommunikation | 2012 | Genealogie einer politischen K...

Schölzel

Guerillakommunikation

Genealogie einer politischen Konfliktform

lieferbar (3-5 Tage)

2012. Buch. 372 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-2235-5

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 573 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kultur- und Medientheorie

Produktbeschreibung

'Guerillakommunikation' - wovon ist die Rede, wenn diese Metapher gebraucht wird?
Hagen Schölzel sucht nach Antworten in der Ideengeschichte dieser zeitgenössischen Erscheinung. Er analysiert die militärische Metaphorik anhand prominenter Konzepte des Guerillakriegs ebenso wie Theorieentwürfe und Vorgehensweisen verschiedener künstlerischer Avantgardebewegungen, die als Inspirationsquellen für kulturelle Guerillapraktiken dienen. Nicht zuletzt wird die scheinbare Gegensätzlichkeit der Programmatiken des Guerillamarketings und der Kommunikationsguerilla hinterfragt. Aus der theoretischen Perspektive der Untersuchung wird erkennbar, auf welche Weise kommunikative Verfahren politisch sein können.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...