Erschienen: 18.04.2016 Abbildung von Schlögl / Hoffmann-Rehnitz | Die Krise in der Frühen Neuzeit | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Schlögl / Hoffmann-Rehnitz / Wiebel

Die Krise in der Frühen Neuzeit

lieferbar, ca. 10 Tage

55,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Hardcover

2016

399 S. 2 Statistiken.

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-525-36728-5

Format (B x L): 16 x 23,7 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Historische Semantik

Produktbeschreibung

The notion that societal developments are primarily shaped by periods of crisis, and that recurrent crises are a constitutive element of history, is characteristic of the self-perception of modern societies. This contributions to this volume delineate this highly contingent development. They examine the “invention of the crisis” as a form of societal self-perception within different historical contexts and outline the use and proliferation of the crisis model in different social and cultural contexts within western-, mid, southern and eastern Europe. In this way, the volume contributes to a coherent historicization of the crisis phenomenon.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...