Erschienen: 30.09.2010 Abbildung von Schüller / Seiler | Von Zäsuren und Ereignissen | 2010

Schüller / Seiler

Von Zäsuren und Ereignissen

Historische Einschnitte und ihre mediale Verarbeitung

lieferbar (3-5 Tage)

2010. Buch. 282 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1402-2

Format (B x L): 13,5 x 22,5 cm

Gewicht: 402 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kultur- und Medientheorie

Produktbeschreibung

'Es ist nichts mehr, wie es war.' - Unmittelbar nach den Terroranschlägen des 11. September 2001 war im öffentlichen Diskurs die Rede von einer einzigartigen Zäsur in der Weltgeschichte. Doch wie einzigartig war das Ereignis wirklich? Die Beiträge dieses Bandes vergleichen die Rezeption verschiedener historischer Einschnitte in Literatur, Presse, Theorie und Film - beginnend mit dem Erdbeben in Lissabon von 1755 bis hin zum Attentat auf die Madrider U-Bahn im Jahre 2004 - mit den medialen und kulturellen Verarbeitungen von 9/11 und arbeiten so Gemeinsamkeiten und Unterschiede heraus.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...