Erschienen: 05.10.2015 Abbildung von Schleifenbaum / Walther | Kooperationen auf dem Prüfstand | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Schleifenbaum / Walther

Kooperationen auf dem Prüfstand

Wie die pädagogische Praxis Zusammenarbeit wahrnimmt und gestaltet

lieferbar (3-5 Tage)

44,90 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 44.9 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2015

293 S.

wbv Media GmbH. ISBN 978-3-7639-5487-2

Format (B x L): 17 x 24.1 cm

Gewicht: 639 g

Produktbeschreibung

Wie ausgeprägt ist die Kultur der Zusammenarbeit im pädagogischen System tatsächlich? Welche Praktiker und Praktikerinnen im Bildungssystem kooperieren überhaupt miteinander und verstehen sich als Bildungseinheit? Die Studie ist eine umfassende und bildungsbereichsübergreifende Darstellung des Ist-Zustands der Kooperationen im pädagogisch organisierten System des lebenslangen Lernens. Sie identifiziert aktuelle Kooperationsmodi und Gelingensbedingungen und deckt Lücken in der Zusammenarbeit auf. Die umfangreichen empirischen Daten wurden in quantitativen sowie qualitativen Befragungen von Mitarbeitenden aus acht Feldern des Erziehungs- und Bildungswesens erhoben. Sie liefern neue Erkenntnisse für die komparative pädagogische Berufsgruppenforschung, da sie vom Kindergarten bis zur Weiterbildung alle zentralen Bildungssegmente untersuchen. Auch die Bereiche Organisationspsychologie, Soziologie und Anthropologie profitieren von den Ergebnissen. How pronounced is the culture of cooperation in the pedagogic system? What practitioners in the education system cooperate at all and regard themselves as an education unit? The study is a comprehensive status quo representation of cooperations in the organised system for lifelong learning, spanning all areas of education. It identifies current modes of cooperation and conditions for success, while uncovering gaps in cooperation. The extensive empirical data stems from quantitative and qualitative surveys of employees from eight fields of the education and training system. The data delivers new findings for comparative pedagogic occupational group research, as it examines all central education elements from kindergarten to adult education. The areas of organisational psychology, sociology and anthropology additionally benefit from the findings.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...