Erschienen: 14.05.2013 Abbildung von Schleich | Erinnerungen an Strindberg nebst Nachrufen für Ehrlich und von Bergmann | 2013

Schleich

Erinnerungen an Strindberg nebst Nachrufen für Ehrlich und von Bergmann

Aus Fraktur übertragen

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2013. Buch. 92 S. Softcover

Severus Verlag. ISBN 978-3-86347-508-6

Format (B x L): 12 x 19 cm

Produktbeschreibung

‚Das ist das Rätselhafte einer solchen Kämpfernatur, wie der seinen, daß hier das Zarte, Weibliche in engster Umklammerung mit dem brutalen Hohn bis zur Grausamkeit gepaart lag.‘ (Schleich über Strindberg)
In diesem Werk versammelt finden sich Erinnerungen des Mediziners und Schriftstellers Carl Schleich an seinen Freund August Strindberg, der noch heute als einer der wichtigsten schwedischen Autoren gilt. Die von Schleich ausgewählten Anekdoten und selbst miterlebten Ereignisse ermöglichen dem Leser einen lebhaften Eindruck von der Persönlichkeit des stets kontrovers diskutierten Schweden. Ferner finden sich hier zwei Nachrufe Schleichs auf zwei große Männer der Medizin.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...