Neu Erschienen: 02.03.2020 Abbildung von Schlaeger / Tenorth | Bildung durch Wissenschaft | 2020 | Vom Nutzen forschenden Lernens

Schlaeger / Tenorth

Bildung durch Wissenschaft

Vom Nutzen forschenden Lernens

lieferbar (3-5 Tage)

2020. Buch. 165 S. Softcover

BWV Berliner-Wissenschaft. ISBN 978-3-8305-5014-3

Format (B x L): 15.3 x 22.6 cm

Gewicht: 252 g

Produktbeschreibung

Gibt es eine besondere Art von Bildung, die nur in der Begegnung mit und in Ausübung von Wissenschaft erworben werden kann? Worin besteht sie? Ist forschendes Lernen als ihre Praxis auch in unserer Zeit möglich - an der von "Bologna" geprägten und irritierten Universität?

Diese Fragen diskutieren die Verfasser im Kontext der Bildungsdebatten unserer Tage. Als Praktiker universitärer Lehre fanden sie sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten sowohl in der Täter- als auch in der Opferrolle des Bolognaprozesses wieder, dessen Umsetzung sie in verschiedenen Gremien aktiv begleitet haben.

Im Ergebnis halten sie fest, dass "Bildung durch Wissenschaft" die Spezifik der Universität im Gesamtsystem der tertiären Bildung bezeichnet. Wenn die Universität ihre besondere Funktion nicht mutwillig unterbieten oder - zur Hochschule nivelliert - verlieren will, ist diese Lehrform unverzichtbar. Ihre Realisierungschance findet sich jedoch nicht mehr in großen Systementwürfen oder -veränderungen, sondern allein in der konkreten Interaktion zwischen Lehrenden und Studierenden. Nur auf diesem Wege befähigt eine Forschungsuniversität ihre Studierenden zur Teilhabe an ihrer Forschungspraxis und zur produktiv-kritischen Reflexion ihrer Prozesse und Produkte.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...