Erschienen: 30.10.2008 Abbildung von Schittich | Interior Surfaces and Materials | 2008 | Aesthetics, Technology, Implem...

Schittich

Interior Surfaces and Materials

Aesthetics, Technology, Implementation

2008. Buch. 274 s/w-Abbildungen, 146 Farbabbildungen. Hardcover

Birkhäuser Verlag. ISBN 978-3-7643-8810-2

Format (B x L): 23 x 29,7 cm

Gewicht: 1209 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

Architecture is defined by its materials and surfaces. Not infrequently, it is their look and feel that determine whether a project succeeds or fails. For this reason, it is crucially important that planners choose the right materials and use them correctly, a task that is especially challenging today, when they are confronted with an almost dizzying variety of design possibilities and almost unlimited industrial production techniques. In Detail: Materials for Interiors provides detailed and specific information on the use of appropriate materials in interior design. The book leads off with an overview of the range of available products for interior design, including large-format photographs of each material and interiors that use them. This is followed by detailed discussions of relevant aspects and production methods of the individual material groups, including selected examples. The processing of the materials is illustrated by production photographs from the construction site and numerous detail drawings. In the accompanying texts, expert planners who specialize in the various materials share their practical knowledge of how to use them. The technical articles and example projects focus on the surface of the material and how it is produced or comes to be and contain corresponding decision support for planners. Additional technical information on the materials used and a list of manufacturer and vendor addresses round out the volume. Werkstoffe und Oberflächen prägen die Architektur. Nicht selten entscheiden deren Optik und Haptik über Erfolg oder Misserfolg eines Projektes. Umso mehr stellt die richtige Auswahl und Verwendung von Materialien für den Planer eine besondere Herausforderung dar, der heutzutage – besonders im Innenausbau – einer nahezu unübersichtlichen Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten und nahezu uneingeschränkten industriellen Fertigungstechniken gegenübersteht. „Im Detail: Material im Innenraum" liefert gezielte und detaillierte Informationen zum Einsatz geeigneter Materialien im Innenausbau. Den Auftakt des Buches bildet ein Überblick über die Produktpalette beim Innenausbau mit einem großformatigen Fotos des jeweiligen Materials und eines damit ausgestatteten Innenraums. Planungsrelevante Aspekte und Fertigungsmethoden der einzelnen Materialgruppen werden dann anhand ausgewählter Beispiele detailliert erläutert. Die Verarbeitung der Werkstoffe wird durch Fertigungsfotos von der Baustelle und mit zahlreichen Detailzeichnungen veranschaulicht. Die Begleittexte vermitteln das Praxiswissen von den jeweiligen Fachplanern zum Einsatz der Werkstoffe. Der Schwerpunkt der Fachartikel und der Projektbeispiele liegt dabei auf der Materialoberfläche, deren Entstehungs- bzw. Herstellungsprozess und birgt entsprechende Entscheidungshilfen für die Planung. Zusätzliche technische Infos zu den verwendeten Materialien sowie Hersteller/Bezugsadressen runden das Buch ab.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...