Erschienen: 05.12.2017 Abbildung von Schilling | Die Lutherdrucke der Universitätsbibliothek Kiel | 2017

Schilling

Die Lutherdrucke der Universitätsbibliothek Kiel

lieferbar (3-5 Tage)

2017. Buch. 158 S. Leineneinband, Fadenheftung. Hardcover

Ludwig. ISBN 978-3-86935-335-7

Format (B x L): 17.7 x 24.6 cm

Gewicht: 442 g

Produktbeschreibung

Die Universitätsbibliothek Kiel verwahrt einen kleinen, aber bedeutenden Schatz an Lutherdrucken aus der Reformationszeit. Hierunter befinden sich einige Rara und Rarissima; von manchen Drucken sind nur zwei oder drei Exemplare weltweit bekannt. Zu den besonderen Schätzen gehört auch die erste Buchausgabe der 95 Thesen aus der Presse von Adam Petri in Basel. Als Beitrag zum Reformationsjubiläum 2017 veranstaltet die Universitätsbibliothek Kiel vom 24. Oktober bis 22. Dezember unter dem Titel SOLA SCRIPTVRA eine Ausstellung ausgewählter Drucke. Diese werden in dem begleitenden Katalog erstmals erfasst und beschrieben. Eine Einleitung stellt sie in den Kontext der Reformation in Schleswig-Holstein und erarbeitet die Geschichte der Provenienz der Bücher. Die ältesten Bände stammen aus dem Nachlass des Kieler Pfarrers Rudolf von Nimwegen (+ 1542); ein erheblicher Teil wurde in den Jahren 1933 und 1934 angeschafft. Die Darstellung geht den spannenden Geschichten dieser Erwerbungen nach.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...