Erschienen: 30.09.2020 Abbildung von Schilling | Europa im Umbruch | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Schilling

Europa im Umbruch

Ringen um nationale Souveränität und Selbstbestimmung

lieferbar (3-5 Tage)

19,90 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

Auflage. 2020

176 S. Taschenbuch.

ISBN 978-3-8382-1496-2

Format (B x L): 14.9 x 21.3 cm

Gewicht: 242 g

Das Werk ist Teil der Reihe: ibidem

Produktbeschreibung

BREXIT, COVID-19-Pandemie, Migrationsfrage: Vor dem Hintergrund tiefgreifender europäischer Krisen und Konflikte ist in jüngster Zeit die Weiterentwicklung der Europäischen Union in den Mittelpunkt der politischen Debatten gerückt. Sowohl innerhalb der EU-Länder als auch zwischen ihnen wird erbittert darum gerungen, ob die Europäische Union zu einem eigenständigen Komplex, den "Vereinigten Staaten von Europa", umgestaltet werden soll oder ob die Mitgliedsstaaten ihre nationale Souveränität und politische Selbstbestimmung behalten sollen. Dabei ist der Prozess des Umbruchs der Europäischen Union zu einem "Europa souveräner Staaten" bereits in vollem Gange und wird das vor uns liegende Jahrzehnt prägen.

In seiner Expertise analysiert der Politikwissenschaftler Walter Schilling die derzeitigen Trends aus einer realistischen Perspektive und gibt fundierte Prognosen zur Weiterentwicklung des Europäischen Staatenverbundes. Seine Analyse bietet zahlreiche Informationen und Anhaltspunkte, um das Geschehen wirklichkeitsnah beurteilen zu können.

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...