Erschienen: 03.09.2014 Abbildung von Schill | Konzept zur automatisierten Anpassung der neuronalen Schnittstellen bei nichtinvasiven Neuroprothesen | 2014

Schill

Konzept zur automatisierten Anpassung der neuronalen Schnittstellen bei nichtinvasiven Neuroprothesen

lieferbar (3-5 Tage)

2014. Buch. 270 S. Softcover

Karlsruher Institut für Technologie. ISBN 978-3-7315-0158-9

Format (B x L): 15.4 x 21.1 cm

Gewicht: 394 g

Produktbeschreibung

Diese Arbeit widmet sich der Frage der Automatiserung bei der Anpassung der neuronalen Schnittstellen von nichtinvasiven Neuroprothesen bei hochquerschnittgelähmten Personen. Den Schwerpunkt der Arbeit bildet die Entwicklung von Methoden zur optimalen Positionierung der EMG-Sensoren bzw. FES-Elektroden, welche bei einer nichtinvasiven Neuroprothese die sensorischen bzw. motorischen neuronalen Schnittstellen darstellen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...